Ist der Thermonator spülmaschinenfest?

Ja! Sowohl der Deckel als auch der Korpus können problemlos in die Spülmaschine. Am Besten den Deckel auf und das Sieb vorher abdrehen, dass der Shaker auch überall gereinigt wird. 

 

Kann man in den Thermonator auch heiße Getränke einfüllen? 

Ja! Allerdings halten diese nicht so lange heiß, wie in anderen Isolierflaschen.

 

Wieso sollte ich den Thermonator kaufen und keinen Plastikshaker für 10€?

Das ist unsere Lieblingsfrage! Wir wissen, dass Plastikshaker günstig sind ... das bedeutet aber meisten auch schlechte Qualität. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Plastikshakers beträgt gerade mal 2 Monate. In vielen Fällen auch kürzer, wenn man mal wieder vergessen hat, ihn auszuspülen. Mit dem Thermonator wirst du diese Probleme nicht mehr haben! Er ist robust, nimmt keine Gerüche auf und ist viel mehr als nur ein Shaker. Du kannst ihn nicht nur für Shakes sondern auch Wasser, Sportgetränke usw. benutzen. Er hält alle Getränke stundenlang kalt, ohne außen feucht anzulaufen. Du kannst also bis zu 6x im Jahr 10€ für einen billigen Plastikshaker ausgeben, oder du kaufst dir einen hochwertigen Thermonator, der dir sehr lange, wenn nicht für immer halten wird.